Steckbrief Peter Gilliéron

Peter Gilliéron ist seit 13. Juni 2009 Zentralpräsident des SFV.

Name: Gilliéron
Vorname: Peter Heinrich
Geburtsdatum: 05.05.1953
Beruf: Fürsprecher
Zivilstand: verheiratet, keine Kinder


Geboren in Brescia (Italien) mit 13 Jahren in die Schweiz gekommen

Matura und Jus-Studium in Bern, 1978 Abschluss Rechtsstudium Uni Bern (Fürsprecher)
 

Sport-Funktionen:

  • 1992 bis 1993 Präsident FC Minerva

Karriere:

  • 1978 - 1982 Jurist im Bundesamt für Sozialversicherung
  • 1982 - Juli 1993 Leiter Rechtsdienst Schweizerische Käseunion (ab 1989 stv. Direktor)
  • August 1993 beim SFV, seit 1. Januar 1994 Generalsekretär
  • seit 13. Juni 2009 Zentralpräsident

Tätigkeiten innerhalb der UEFA:

  • 2011 Wahl in die UEFA-Exekutive
  • 1998 – 2002 Ausschuss für Entwicklung und Unterstützung
  • seit 2004 Mitglied Kommission für Stadien und Sicherheit
  • seit 1997 Delegierter bei Spielen
zurück