Clubauflösung

Eine Clubauflösung bzw. ein Austritt aus dem Schweizerischen Fussballverband (SFV) und dem Regionalverband können grundsätzlich nur per Ablauf einer Saison erfolgen. Wenn ein Club eine Auflösung bzw. einen Austritt beschlossen hat, muss er dies mit eingeschriebenem Brief dem SFV (mit Kopie an den Regionalverband) mitteilen. Dem Gesuch ist das Protokoll der Generalversammlung mit dem entsprechenden Beschluss beizulegen. » Muster Gesuch

Die Auflösung bzw. der Austritt kann gemäss den SFV-Statuten erst dann anerkannt werden, wenn der Club gegenüber dem SFV und dem Regionalverband seinen finanziellen Verpflichtungen nachgekommen ist, zum Beispiel: 

  • Mannschaftsgebühren

  • Bussen aus Spielbetrieb

  • Umtriebsgebühren 

zurück